Sportwetten online

Tipp Bundesliga: Borussia Mönchengladbach – Bayer 04 Leverkusen

Mit der Partie Borussia Mönchengladbach gegen Bayer 04 Leverkusen erwartet die Fußballfans direkt das nächste Topspiel zum Rückrundenbeginn. Die Leverkusener sind aktuell nicht ganz in Topform, deshalb sehen wir die Gladbacher nach ihrem Sieg über den Tabellenersten Bayern München als Sieger in unserem Tipp.

Wir erwarten einen Sieg von Stefan Lainer und seinen Fohlen

Gladbacher mit breiter Brust nach dem Triumph gegen die Bayern – unser Tipp: Sieg für die Fohlen

Der Sieg über die Münchner ist natürlich Balsam für die Borussen-Seele. Nun gilt es, dieses positive Gefühl mit in die nächste Partie zu nehmen, wo mit den Leverkusenern wieder ein sehr starker Gegner wartet. Auf der Siegerstraße zu bleiben ist Pflicht, wenn man die Europapokalplätze noch erreichen möchte. Nach vier Niederlagen und einem Unentschieden in Folge, haben die Gladbacher nun mit dem Sieg über die Bayern 22 Punkte und befinden sich damit im Mittelfeld der Liga. Trainer Adi Hütter kann gegen die Werkself auf den gleichen Kader wie gegen die Bayern bauen. Weiterhin fehlen werden Zakaria, Scally, Bennetts und Doucouré (Corona positiv) sowie Hofmann (Knie-OP) und Bensebaini (Länderspielabstellung).

Leverkusen mit Last-Minute-Punkt gegen Union Berlin – Valuebet im Remis möglich

Nach dem Punktgewinn in letzter Minute gegen die Berliner, sind die Leverkusener nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen. Die Offensive der Bayerelf überzeugt, vor allem in Person des Tchechen Patrick Schick. Der 25 jährige Stürmer hat in dieser Saison bereits 17 Tore erzielt. Die Defensive überzeugt in dieser Saison allerdings noch nicht. Mit 30 Gegentoren ist die Abwehr alles andere als stabil. Hinzukommt, dass die Werkselfen in den letzten vier Partien nicht gewinnen konnten, lediglich zwei Punkte konnten durch Unentschieden gegen Hoffenheim und eben gegen die Berliner erzielt werden. Trainer Seoane muss weiterhin auf die zwei langzeitverletzten Spieler Baumgartlinger und Fosu-Mensah verzichten. Außerdem fehlen weiterhin Amiri (krank), Tapsoba (Corona/Länderspielabstellung), Aránguiz (Muskelverletzung) und Kossounou (Länderspielabstellung).

Tipp Gladbach – Leverkusen

Im Quotenvergleich zeigt sich ein enges Bild: Die Hausherren aus Gladbach sind hauchzarter Favorit mit Quoten von 2,40 bis 2,60. Bayer Leverkusen geht mit Wettquoten von 2,60 bis 2,70 in die Partie. Bei einem Remis reichen die Quoten von 3,50 bis 4,05. In der Bestquote auf die Werkself ist ein starker Valueprofit von 5,37% enthalten – hier lohnt sich der Wetttipp besonders. Unser Tipp: Gladbach hat gegen Bayern ein gutes Spiel gezeigt, ein Heimsieg gegen Leverkusen wäre also keine Überraschung. Zweifelsohne ist aber auch ein Remis realistisch, hier wartet eine verlockende Höchstquote von 4,05 mit einem sehr guten Valueprofit von 5,37%.

Hier gehts zum Quotenvergleich Borussia Mönchengladbach – Bayer 04 Leverkusen.